1. Mannschaft Herren2020-12-06T19:26:33+01:00
Tabelle

1. Herren / Verbandsliga

Weil alle Ligen, auch die Verbandsliga Südwest, wegen der
Corona-Pandemie im März 2020 abgebrochen wurden und
der Spielbetrieb eingestellt wurde, ist die Zusammensetzung nicht nur deshalb eine andere.
Bis zum Abbruch hatte von den zehn Vereinen ein Club (der TSV Dachau) von der Sollzahl
von achtzehn erst zwölf Spiele absolviert, andere, wie der Post SV Augsburg und der
TSV Gräfelfing II waren mit fünfzehn Partien dem Saisonende schon deutlich näher. Die
März-Tabelle wurde „eingefroren“ und war die Schlusstabelle. Die SpVgg Westheim wurde
mit sechzehn Partien und 26:6-Punkten zum Meister und ersten Aufsteiger in die
Verbandsoberliga Bayern gekürt. Zweiter Aufsteiger, mit dreizehn Spielen und 22:4 Punkten,
wurde die SpVgg Thalkirchen II.
In der neuen Spielzeit 2020/21, die coronabedingt unter strengen Hygiene-Auflagen stattfinden
wird, gibt es, was die Zusammenstellung der Liga anbelangt, wenig Veränderungen. Nach der
verkürzten Vorsaison stieg niemand ab. Mit dem TTSC Warmisried und dem TV Dillingen II
gibt es zwei Aufsteiger aus der im Zuge der Reform des letzten Jahres neu geschaffenen
Landesliga Westsüdwest.

Der Post SV Augsburg muss künftig leider ohne Oliver Gamm auskommen. „Olli“ stieg, als es
ihn 2012 privat nach Bayrisch-Schwaben verschlagen hatte, bei uns in der Saison 2012/2013
als Nummer zwei in der Oberliga Bayern ein. Nun hängt er nach einer langen Karriere und
acht Spielzeiten beim Post SV seinen Tischtennis-Schläger an den berühmten Nagel.
Sollte ihn die Lust aber wieder packen, schließt er eine Rückkehr nicht ganz aus. Der Ausfall
ist nicht zu kompensieren, zumal wir weiterhin keine sechs festen Stammspieler haben. Als
feste Größen gelten Kapitän Thomas Wittl, Max Püschel, Reinhold Berger und Dieter Voigt.
Matthias Vogt, Tobias Vogelsang und Karl-Heinz Mayer werden das eine oder andere Mal fehlen
und müssen dann eventuell von Akteuren aus der zweiten Mannschaft ersetzt werden.

Peter Schnaas

Tabelle

von links: Dieter Voigt, Reinhold Berger, Karl-Heinz Mayer, Tobias Vogelsang, Thomas Wittl

Unsere Spieler

Thomas Wittl
Thomas WittlPosition 1
Bei Post SV seit: 2012
» Jahrgang: 1988

» Bisherige Vereine:
TSV 1896 Lech/Rain

» Größter Erfolg: B

» Beruf: Rechtsreferendar

Matthias Vogt
Matthias VogtPosition 2
Bei Post SV seit: 2009

» Jahrgang: 1996

» Bisherige Vereine:
TV Kaufbeuren

» Größter Erfolge:
schwäbischer Jugendmeister in Einzel, Doppel und Mixed
Bayrische Meisterschaft Doppel 3. Platz

» Beruf: Polizist

Tobias Vogelsang
Tobias VogelsangPosition 3
Bei Post SV seit: 2016

» Jahrgang: 1987

» Bisherige Vereine:
SV Bau-Union, Hertha BSC

» Größter Erfolg: 2. Platz Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

» Beruf: Ingenieur

Max Püschl
Max PüschlPosition 4
Bei Post SV seit: 2011

» Jahrgang: 1998

» Bisherige Vereine:
FC Langweid

» Größter Erfolge:
Dritter beim Bayerischen
Jugendranglistenturnier 2015
Bayerischer Vizemeister im
Jungeneinzel 2015, 3. Platz bei
den Bayerischen Schülermeisterschaften
2012 im Einzel und
Doppel, 1. Platz bei den Schwäb.
Meisterschaften im Einzel (2012)
und Doppel (2012 und 2013),
Bayerischer Jugend-Pokalsieger
auf Verbandsebene 2013

» Beruf: Student

Karl-Heinz Mayer
Karl-Heinz MayerPosition 5
Bei Post SV seit: 2010

» Jahrgang: 1967

» Bisherige Vereine:
TSV Schabmünchen, SV Adelsried

» Größter Erfolg: Aufstieg in die Regionalliga mit TSV Schwabmünchen, mehrfacher Schwäbischer Meister im Einzel und Doppel

» Beruf: Selbstst. Landwirt, Sport-Kaufmann

Reinhold Berger
Reinhold BergerPosition 6
Bei Post SV seit: 1981

» Jahrgang: 1961

» Bisherige Vereine:
TTC Friedberg

» Größter Erfolg: 6 Jahre 2. Bundesliga , 6 Jahre 3. Liga,
Schwäbischer Meister im Einzel, Doppel und Mixed

» Beruf: Informatiker

Dieter Voigt
Dieter VoigtPosition 7
Bei Post SV seit: 1969

» Jahrgang: 1958

» Bisherige Vereine:
Post SV Augsburg

» Größter Erfolg: Bayrischer Einzelmeister 1982, Bayrischer Doppelmeister 1982 und 1983
9x schwäbischer Einzelmeister von 1979-1988

» Beruf: Rechtsanwalt

News 1. Herren

16Oktober 2017

Herren 1: erfolgreiche Punkteausbeute am Auswärtspieltag

Von |16. Oktober 2017|Kategorien: Alle, Herren, Herren 1|

Nach dem Saisonstart mit einer Niederlage gegen Ligafavorit Starnberg und einem Sieg gegen Rosenheim ging es für uns am vergangenen Samstag zum Koppelauswärtsspiel nach Niederbayern. Für Max rutschte dieses Mal Tobi Vogelsang in die [...]

29März 2017

Herren 1: Niederlage im Spitzenspiel gegen SV Haiming

Von |29. März 2017|Kategorien: Alle, Herren, Herren 1|

Am vergangenen Samstag stand endlich das lang ersehnte Aufeinandertreffen gegen den aktuellen Tabellenführer SV Haiming an. Die Vorzeichen standen auf "Hochbrisant" , denn die Haiminger hatten sich mit ihrem denkwürdigen Sieg vor heimischer Kulisse [...]

7März 2017

Herren 1: Klarer Derbysieg in Schwabmünchen

Von |7. März 2017|Kategorien: Alle, Herren, Herren 1|

Nach den Partien am letzten Spieltag gegen die Tabellenschlusslichter der Bayernliga Süd Straubing und Deggendorf, die wir beide klar für uns entscheiden konnten, kam es vergangenen Samstag zum Duell mit dem Tabellenachten aus Schwabmünchen. Für [...]

20Februar 2017

Herren 1: erfolgreicher Koppelspieltag gegen Deggendorf und Straubing

Von |20. Februar 2017|Kategorien: Alle, Herren, Herren 1|

Als erstes ging es vor heimischen Publikum um 14:00 Uhr gegen die TTG Phoenix Straubing. Zu diesem Match kann man nur sagen, ein äußerst souveräner Auftritt! Lediglich unser 2er Doppel Olli und Matze verloren knapp [...]

30Januar 2017

Herren 1: mäßige Punkteausbeute am Doppelspielwochenende

Von |30. Januar 2017|Kategorien: Alle, Herren, Herren 1|

Am vergangenen Wochenende hatte unsere erste Mannschaft mit den ambitionierten Kolbermoorern und dem Tabellenführer aus Fürstenfeldbruck ein sehr schwieriges Auswärtsspielprogramm. Die Vorzeichen standen nicht gut, denn mit dem kränkelndem Matze ist ein wichtiger Mann im [...]

18Dezember 2016

Herren 1: Licht und Schatten am letzten Punktspielwochenende

Von |18. Dezember 2016|Kategorien: Alle, Herren, Herren 1|

Am vergangenen Samstag ging es für uns zum letzten Mal in diesem Jahr zum Auswärtskoppelspiel nach Altdorf und Deggendorf. Mit nach Hause gebracht haben wir insgesamt 3 Punkte. Rückblickend eine gerechte Punkteausbeute, aber jetzt von vorn...  [...]

Nach oben