2. Mannschaft Herren

2. Mannschaft Herren2019-11-09T15:28:08+01:00
Tabelle

2. Herrenmannschaft / Bezirksoberliga

In der letzten Saison erreichten wir in der Bezirksoberliga den 4. Platz, allerdings teilweise begünstigt von ersatzgeschwächten Aufstellungen unserer Gegner. Zwei Spiele gewannen wir sogar kampflos, da die Mannschaften nicht antraten. Erwartungsgemäß setzten sich die Favoriten Rain und Dillingen II durch und stiegen beide in die Landesliga auf. In der neuen Saison steht uns Steffen Arnecke nicht mehr zur Verfügung, da er aus privaten Gründen ein Jahr pausieren will. Umso mehr freuen wir uns sehr über unseren Neuzugang Dirk Hopfer vom TSV Haunstetten, der in seiner Laufbahn jahrelang in der Landesliga (entspricht der jetzigen Verbandsliga) agierte und mit seinem variantenreichen und sehr sicheren Spiel schon viele Gegner zur Verzweiflung brachte. Zudem ist er mit seinen 46 Jahren mit Abstand der Jüngste in der Mannschaft und senkt somit unseren Altersdurchschnitt beträchtlich. Unser Team ist in der kommenden Runde mit 7 Spielern aufgestellt, Reinhold Berger an Nummer 1 wird allerdings nur gelegentlich aushelfen, da er ja Stammspieler in unserer ersten Mannschaft ist. Die restliche Reihenfolge lautet Gerhard Vaclahovsky, Günter Mayr, Aydin Tezel, Rainer Gerstmeyr, Axel Dittrich und Dirk Hopfer. Sollten wir von unerwarteten Ausfällen verschont bleiben, erscheint der Klassenerhalt in dieser Besetzung realistisch. Die Bezirksoberliga wird durch die ehemalige Bundesliga-Spielerin Katharina Schneider (aktueller TTR-Wert 1947) bereichert, denn sie wird Langweids Herren in dieser Saison an Position 1 enorm verstärken. Mein Favorit für die Meisterschaft ist Unterknöringen, allerdings sind Westheim II, Siegertshofen II und Thannhausen II auch nicht zu unterschätzen. Wir gehen zuversichtlich in die neue Runde und freuen uns auf interessante Wettkämpfe mit gemütlichem Ausklang in diversen Gaststätten danach.

Rainer Gerstmeyr / Sept. 2019

Tabelle

Unsere Spieler

Gerhard Vaclahovsky
Gerhard VaclahovskyPosition 1
bei Post seit: 1974
» Jahrgang: 1961

» Bisherige Vereine:
Stadtwerke SV Augsburg

» Größter Erfolg:
folgt

» Beruf: Registrator Deutsche Rentenversicherung

Günter Mayr
Günter MayrPosition 2
bei Post seit: 1974

» Jahrgang: 1964

» Bisherige Vereine:
Post SV Augsburg

» Größter Erfolg:

» Beruf:

Aydin Tezel
Aydin TezelPosition 3
bei Post seit: 2005
» Jahrgang: 1965

» Bisherige Vereine:
ESV Augsburg

» Größter Erfolg:
Schwäbischer Meister der B-Klasse 2009

» Beruf: Goldschmied

Rainer Gerstmeyr
Rainer GerstmeyrPosition 4
bei Post seit: 1979
» Jahrgang: 1960

» Bisherige Vereine:
TSV Schwaben Augsburg

» Größter Erfolg:
1978 Stammspieler Bayernliga bei Schwaben Augsburg, Teilnahme an Bayerischen Meisterschaften

» Beruf: Systembetreuer

Axel Dittrich
Axel DittrichPosition 5
bei Post seit: 2007
» Jahrgang: 1957

» Bisherige Vereine:
TSG Augsburg, TSV Durach, SV Adelsried

» Größter Erfolg:
9 Jahre 3. Liga,
Teilnahme an bayrischen und deutschen Seniorenmeisterschaften

» Beruf: technischer Angestellter

Dirk Hopfer
Dirk HopferPosition 6
bei Post seit: 2019

» Jahrgang: 1973

» Bisherige Vereine:
TSV Leitershofen
TSV Haunstetten

News 2. Herrenmannschaft

4April 2016

9:3 Sieg bei stark ersatzgeschwächter Mannschaft von SV Adelsried

Von |4. April 2016|Kategorien: Alle, Herren, Herren 2|

Nachdem unser Gastgeber aus Adelsried ohne Nummer 1 und 2 antrat, war unser Team für dieses Spiel klarer Favorit und ein Sieg Pflicht, es ging nur darum in welcher Höhe. Somit gingen wir relativ schnell [...]

2April 2016

9:3 Sieg im Auswärtsspiel beim SC Siegertshofen 2

Von |2. April 2016|Kategorien: Alle, Herren, Herren 2|

Im Auswärtsspiel beim SC Siegertshofen 2 konnten wir uns mit 9:3 etwas höher als erwartet durchsetzen. Unser vorderes Paarkreuz mit Marco Staudenmaier und Reinhold Berger zeigte sich in bester Spiellaune und holte allein 5 der [...]

6März 2016

9:4 Erfolg beim VfB Oberndorf

Von |6. März 2016|Kategorien: Alle, Herren, Herren 2|

Das Auswärtsspiel beim VfB Oberndorf wurde in der Halle des TSV Rain ausgetragen, somit hatte keine Mannschaft einen Heimvorteil. Nach teilweise knappen Spielen konnten wir das Match mit 9:4 für uns entscheiden, etwas überraschend für [...]

20Februar 2016

Mühsamer 9:4 Erfolg gegen TTC Langweid

Von |20. Februar 2016|Kategorien: Alle, Herren, Herren 2|

Der 9:4 Erfolg gegen das Langweider Team gestaltete sich deutlich schwerer als erwartet. Die Gäste konnten diesmal komplett antreteten und gingen durch eine taktisch geschickte Doppelaufstellung mit 2:1 in Führung. Im vorderen Paarkreuz wurde Reinhold [...]

Mehr Beiträge laden