2. Mannschaft Damen

2. Mannschaft Damen 2018-09-08T15:44:25+02:00
Tabelle

2. Damen / Bezirksoberliga

Unsere 2. Damenmannschaft spielt in der Saison 2018/2019 in der neu benannten und neu eingeteilten Bezirksoberliga (Schwaben Nord) – bisher 1.Bezirksliga. Durch diese Neueinteilung verkürzen sich die Fahrten zu den Auswärtsspielen, da die Mannschaften im Allgäu wie z.B. Warmisried, Dösingen, Hasberg, Tannheim und Boos nun in der entsprechenden Liga im Bereich Schwaben Süd spielen werden. Schade, dass diese Begegnungen mit langjährig gut bekannten Spielerinnen nicht mehr möglich sind. Neu hinzugekommen ist die sehr starke Mannschaft von Langweid III (letztes Jahr noch Bayernliga!!!) und auch die Vereine wie Dillingen, Donauwörth und Burgau sind sicherlich wieder in der oberen Tabellenhälfte zu finden. Weitere neue Mannschaften wie Riedlingen, Aichach, Thannhausen II und Wertingen haben auch einige gute Spielerinnen in ihren Reihen und es wird spannend, wie die jeweiligen Partien ausgehen werden. Unsere Damen konnten sich durch den Neuzugang (Rückrunde letzte Saison) von Jessica Seibold glücklicherweise sehr verstärken. Jessica hat wesentlich zum Klassenerhalt beigetragen – Vielen Dank für den tollen Einsatz. Die Mannschaftsaufstellung für die neue Saison lautet: Jessica Seibold, Conny Miller, Renate Gerstmeyr, Romy Arnecke (Liebelt), Katharina Selwitschka, Elke Brandl, Sigrun Heinrich und Sandra Christ. Mannschaftsführerin Renate Gerstmeyr hat somit viele Damen zur Auswahl, aber leider stehen aus beruflichen und auch privaten Gründen nicht immer alle Mädels zur Verfügung. Das Ziel ist auch für dieses Jahr wieder die Liga zu halten. Die Vorrunde beginnt voraussichtlich am 5.10.2018 mit einem Heimspiel gegen Thannhausen II.

Renate Gerstmeyr / August 2017

Tabelle
Damen2 Saison 2017-18

Unsere Spielerinnen

Jessica Seibold
Jessica SeiboldPosition 1
bei Post SV seit: 2017

» Jahrgang: 1994

» Bisherige Vereine:
TSV Binswangen, SSV Höchstädt

» Größter Erfolg:
3. Platz bei den Bayerischen Pokalmeisterschaften, Verbandsliga/Mädchen

» Beruf:
Sozialpädagogin

Cornelia Miller
Cornelia MillerPosition 2
bei Post SV seit: 2010
» Jahrgang: 1967

» Bisherige Vereine:
SSV Anhausen

» Größter Erfolg:
als Jugendliche 3.Platz bei den Bayerischen Meisterschaften

» Beruf: kfm. Angestellte

Renate Gerstmeyr
Renate GerstmeyrPosition 2
bei Post SV seit: 1984
» Jahrgang: 1961

» Bisherige Vereine:
TTC Friedberg, FC Langweid

» Größter Erfolg:
ausgeglichene Bilanz in der Landesliga/ Vorderes Paarkreuz

» Beruf:
Bankkauffrau

Romy Liebelt
Romy LiebeltPosition 4
bei Post SV seit: 2016
» Jahrgang: 1989

» Bisherige Vereine:
TSV Fremdiswalde,
SV Borsdorf 1990

» Größter Erfolg:
Freude zum Tischtennis

» Beruf: Physiotherapeutin

Katherina Selwitschka
Katherina SelwitschkaPosition 5
bei Post SV seit: 2014
» Jahrgang: 1982

» Bisherige Vereine: Ringelai und Passau

» Größter Erfolg:
zweiter Platz im Doppel bei den Bayer. Jugend-Meisterschaften

» Beruf: Erzieherin

Elke Brandl
Elke BrandlPosition 6
bei Post seit: 1984
» Jahrgang: 1965

» Bisherige Vereine:
TC Friedberg

» Größter Erfolg:
Doppel-Kreismeister vor 20 Jahren mit Sigrun

» Beruf: Sachbearbeiterin/Mama

Sigrun Heinrich
Sigrun HeinrichErsatz
bei Post seit: 1993
» Jahrgang: 1964

» Bisherige Vereine:
TSV Zusmarshausen,
FC Konzenberg

» Größter Erfolg:
Doppel-Kreismeister mit Elke vor 20 Jahren

» Beruf: Dipl. Sozialpädagogin (FH)

News 2. Damenmannschaft

24Dezember 2017

2. Damen – nach Vorrunde – Platz 7

By | 24. Dezember 2017|Categories: Alle, Damen, Damen 2|

Die zweite Damenmannschaft steht nach der Vorrunde mit einem Punktekonto von 2:14 auf einem glücklichen 7. Platz. Die Mannschaften von Warmisried und Hasberg haben die gleiche Bilanz, allerdings ein schlechteres Verhältnis der Spiele. Nachdem [...]

9Oktober 2016

Guter Start mit Sieg und Unentschieden

By | 9. Oktober 2016|Categories: Alle, Damen, Damen 2|

Unser erstes Heimspiel gegen die Gäste aus Warmisried ging mit einem doch überraschend klarem 8:1 Sieg relativ schnell zu Ende.Gleich zu Beginn konnten wir mit unseren Doppelpartien (Gerstmeyr/Miller und Gmoser/Liebelt) 2:0 in Führung gehen.Warmisried musste [...]

Load More Posts