Post SV Tischtennis und TVK besuchen Senioren im Heinzelmannstift

/, Wir fördern Talente/Post SV Tischtennis und TVK besuchen Senioren im Heinzelmannstift

Post SV Tischtennis und TVK besuchen Senioren im Heinzelmannstift

Allgäuer Zeitung 7. Juli 2016

Zusammen mit einigen Spielern des Bayernligisten aus Augsburg und der Mithilfe der Tischtennisabteilung des TV Kaufbeuren hat Dieter Voigt das Seniorenheim unter dem Motto „Tischtennis verbindet Generationen“ besucht. Es war auch für die Leistungssportler eine Premiere, denn mit der Generation 70 plus hatten sie zuvor noch bei keinem ihrer vielen Projekte zusammengearbeitet.
Voigt jedenfalls war angetan. „Die Idee funktioniert“, meint er. Initiator war ein Kaufbeurer: Matthias Vogt, 19 Jahre jung, schwäbischer Tischtennis-Jugendmeister im Einzel, Doppel und
Mixed. Der Schüler hatte im vergangenen Jahr ein Praktikum im Heinzelmannstift absolviert und Dieter Voigt den Besuch vorgeschlagen.

Link zum Zeitungsartikel

 

 

 

By | 2016-09-15T14:22:47+02:00 12. Juli 2016|Alle, Wir fördern Talente|