Am 26.09.2015 ging es wieder los mit den Punktspielen in der DSCN0497_800x525Bayernliga Süd der Damen. Zum ersten Spiel der neuen Saison mussten die 1.Damen auswärts beim TTC Langweid III antreten. Glücklicherweise kein allzu langer Anreiseweg.

Unsere neue Nummer  1, Lili, gab einen guten Einstand und konnte zwei ihrer Einzel gegen das sehr gut aufspielende erste Paarkreuz der Mädels aus Langweid geben. An der Seite von Sabine R. gewann sie auch das Doppel!

 

DSCN0498_800x525„Sabine Nr.2“ (laut Lili) musste der starken Eva Bickel und Barbara Jungbauer am Ende zum Sieg beglückwünschen, konnte aber über einige Strecken gut mitspielen. Das wichtige letzte Einzel gegen Anastasia Kitaev gewann unsere Nr. 2 sehr souverän und sicherte uns damit schon einen Punkt! Da war aber noch nicht sicher, dass es am Ende sogar zwei sein werden.

„Sabine Nr. 1“ hatte einen guten Tag und konnte ihre ersten beiden Spiele mit kämpferischer Leistung jeweils im fünften Satz gewinnen! Besonders gegen die Abwehrerin Barbara Sailer ließ sie ihr gefühlvolles Händchen einige Male aufblitzen! Nikola konnte ihr erstes Spiel gegen Abwehr gewinnen, musste dann aber der jungen Kitaev zum deutlichen Sieg gratulieren.

DSCN0500_800x525 Im letzten Spiel gegen die Nummer zwei von Langweid, Barbara Jungbauer, ging es dann um den Sieg oder das Unentschieden. Das Entscheidungsspiel ging bis in den fünften Satz, wobei jeder Satz sehr hart umkämpft war. Am Ende hatte Nikola ein Fünkchen mehr Kampfgeist und konnte den letzten Satz mit 11:9 für sich entscheiden. Für das erste Spiel der Saison war das schon mal ziemlich nervenaufreibend, aber schön zum Anschauen und wie immer gegen Langweid sehr spannend! Super Start, Mädels! Weiter so 🙂